pflanze1
kpnlogo

Hinweise auf die einstige grosse Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt um St. Urban sind in historischen Quellen zu finden. Im Bericht von Josef Brun-Hool in der Heimatkunde Wiggertal (Heft 44, 1986) und in der Flora des Kantons Luzern ist zum Beispiel ersichtlich, welche Wasser- und Sumpfpflanzen früher vom Arzt Johann Georg Krauer, seinem Freund Pater Xaver Hecht sowie vom Arzt und Politiker Jakob Robert Steiger in den Teichen und Feuchtgebieten bei St. Urban nachgewiesen wurden. Einige weitere Arten konnten 1953 bei Inventararbeiten für die Flora bestätigt werden.

Unter den nachfolgenden Links finden Sie ausführliche Angaben zur früheren Flora und Fauna der Region.

tiere1

Ehemalige Pflanzenvorkommen
Ehemalige Tiervorkommen